arela18

... auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit

Beschreibung

Arela hat eine ganze Weile nach ihrer Familie gesucht. Je länger wir gesucht haben, desto mehr wurden Arela und ihrer Pflegemama bewusst, dass eine Suche unnötig ist. Jetzt haben alle dazu gestanden und es offiziell mitgeteilt. Zwischen Arela und ihrer Pflegemama ist ein Band geflochten worden, welches für immer unzertrennlich sein wird. Wir freuen uns sehr für die Beiden und wünschen ihnen eine lange, wunderbare Zukunft.


 

Arelas Pflegemama ist von Arela begeistert. Sie zeigt sich Menschen gegenüber sehr freundlich, aufgeschlossen und liebebedürftig. Auch Kindern gegenüber ist sie lieb und aufgeschlossen. In ihrer Familie sollten die Kinder schon standfest sein und wissen, wie man sich einen Hund gegenüber verhält. Sie ist sehr lernwillig und macht alles für ein paar Streicheleinheiten. Während andere mit Leckerlies trainieren, interessiert sich Arela nur für Streicheleinheiten. Futter dagegen interessiert sie weniger. Aufgrund ihrer Lernwilligkeit muss Arela geistig ausgelastet werden, damit sie nicht anfängt sich selbst zu beschäftigen. Arela lebt in ihrer Pflegefamilie mit einem Hund und Katzen zusammen. Sie arrangiert sich gut mit den Tieren. Dennoch wünschen wir uns, dass Arela ihre zukünftige Familie für sich alleine hat und nicht mit Hund oder Katze teilen muss. Sie selbst braucht sehr viel Aufmerksamkeit und Zuneigung, da wäre es nicht gerecht, wenn jemand zurück gestellt werden würde. Beim Spazieren ist Arela derzeit noch etwas unsicher, wenn sie auf fremde Hunde trifft. Die Pflegefamilie arbeitet daran, damit Arela bald entspannt spazieren gehen kann. Wenn ihre Familie bereit ist sich bei einer Hundeschule Unterstützung zu holen, so wäre Arela auch für Hundeanfänger geeignet. Wer gibt der Zaubermaus ein wunderbares Heim?


 

Arela ist endlich in Deutschland angekommen. Nun geben wir ihr ein paar Tage Ruhe, damit sie ankommen und alles kennenlernen kann. Sobald sie sich eingelebt hat werden wir weiter über sie berichten.


Arela ist noch in Rumänien, nur wenn wir eine Pflegestelle finden, kann sie Arel auf die Reise in Sicherheit machen. Arel wurde Anfang des Jahres 2014 an die Radauti Öffentliche Shelter, Northromania von Hundefängern gebracht. Arel ist ein sehr freundliches und schönes Mädchen. Sie ist mittelgroß und etwa 3 Jahre alt. Arel ist sanft und auch sehr verspielt, liebt die Liebkosungen von ihrer Betreuungsperson und ist mit anderen Hunden gut. Arel ist komplett geimpft, gechipt und mit EU-Pass verlassen.


Hier  finden Sie infos zu diesem Hund in unserem Forum

Fotos

nele to 1
Nele to - auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit
franco8
Franco - kleiner Wuschel sucht Familie für ein glückliches Leben
oscar1
Oscar - er ist so unsagbar traurig
filou1
Filou - entsorgt wie Müll, will er nur noch Liebe und Geborgenheit erfahren
fienchenh
Fienchen - entsorgt wie Müll, möchte sie endlich Liebe und Geborgenheit erfahren
minnie2
Minnie - sie ist so niedlich und genau so artig
alice1
Alice - Sie hat doch ihr ganzes Leben erst noch vor sich
joy19
Joy
Joy - Schoßhund sucht Schoß zum Kuscheln
teddy8
Teddy - Leid kennt er, nun will er wissen was Glück ist
milo2
Milo - sucht Familie zum Kuscheln
ember1
Ember - ihr junges Leben sollte schon enden.
arela18
... auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit