ebony 72a


Beschreibung

Eony hat sich in die Herzen ihrer Pflegefamilie geschlichen und braucht nun nicht mehr umziehen. Sie hat ihre Familie für immer gefunden, wir freuen uns sehr für sie. Ebony und ihrer Familie wünschen wir eine lange und glückliche Zukunft. Bei allen, die Ebonys Rettung ermöglicht haben, bedanken wir uns herzlichst.


Ebony ist jetzt mit ihren etwa 11 Monaten und 42 cm schon eine beeindruckende Erscheinung. Ihr Blick trifft mitten ins Herz. Wer diese Schönheit wählt um mit ihr an der Seite durchs Leben zu gehen wird es nicht bereuen. Ebony geht schon gut an der Leine und ist stubenrein. Sie liebt Spaziergänge und Aufenthalte im Garten der Pflegefamilie. Fremden Hunden und Menschen begegnet sie anfangs noch etwas skeptisch. Wenn aber das Eis gebrochen ist freut sie sich sehr und spielt und schmust mit den neuen Freunden. Mit Katzen und hunderfahrenen Kindern kommt Ebony wunderbar zurecht. Wer weiß so eine Traumhündin zu schätzen und möchte sie zu sich holen und ihr die Geborgenheit einer eigenen Familie geben? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie auch gerne eine Nachricht um mehr über die schöne Ebony zu erfahren und sie vielleicht persönlich zu treffen!


Ebony hat sich gut bei ihrer Pflegefamilie eingelebt. Sie ist eine sehr liebe und tollpatschige Hündin. Auch wenn sie eine eher kleine Hündin ist, so ist sie aufgrund ihres aufgeregten Charakters keine Hündin für kleine Kinder. Da sie sehr unterwürfig ist, ist Ebony sehr verträglich mit Artgenossen. Wer sie sich als Zweithund ins Haus holen möchte, sollte unbedingt beachten, dass Ebony sehr verspielt ist. Daher braucht sie einen Hund, der ebenso gerne mit ihr spielt, sonst könnte ihr Artgenosse schnell genervt sein von ihr.  Mit Katzen ist Ebony verträglich, sie ist neugierig, aber nicht aggressiv. Draußen rennt Ebony leidenschaftlich gern hinter allem her was vor ihr weg rennt. Nicht aus Jagdtrieb, sondern aus spieltrieb. Für aktive Menschen ist dieser Hund ein Traum. Dennoch sollte man beachten, dass sie viel erlebt hat und ein wenig Zeit braucht um sich Fremden zu öffnen. Auf der Straße werden fremde Menschen und fremde Hunde, die sich ihr zu sehr nähern auch noch verunsichert angebellt. Jeden den sie kennt wird freudig in Empfang genommen.


Ebony ist gut in Deutschland angekommen. Sie ist sehr ängslich und weiß nicht das Menschen auch nett und freundlich sein können. Ebony ist bei einer Pflegefamilie die sich mit ihren Problemen auseinander setzen kann. Sie lernt jetzt die freundlichen Menschen kennen. Geben wir ihr noch etwas Zeit und schauen uns dann ihre Fortschritte an.

Fotos

franzl 1
Herzensbrecher sucht seine Menschen
yoschi 1
Wünscht sich Liebe und Geborgenheit
huckleberry 1
Wer startet mit ihm in die Zukunft?
sadie 1
Sadie - eine schwarze Schönheit sucht ein Zuhause für immer
josefine 1
Ein Sonnenschein auf der Suche nach einem Platz an der Sonne
momo 1
Momo will ihr großes Hundeherz verschenken
maischa 1
Traum-Zuhause für immer gesucht.
runa 1
Traum-Zuhause für immer gesucht.
inger 1
Traum-Zuhause für immer gesucht.
shaggy f
Die liebe Hundedame verschenkt ihr ganzes Herz.
snoopy b
... kein Hund von der Stange...
kumo 32a
Hummeln im Hintern, Sonne im Herzen
rossi 11a
Er hat viel einstecken müssen und dennoch viel Liebe zu verschenken.
alea 7a
Sie möchte lieben, doch erst muss sie Vertauen erlernen.
elsa b
Sie möchte Geborgenheit und kein Leben hinter Gitterstäben. 
carlos 79a
Seine Augen zeigen, er hat viel Liebe zu verschenken.
bruno 5a
Eine Seele von Hund. Wer befreit ihn aus der Einsamkeit?
ebony 72a
 
dzilli 54a