hopeII1

Hope II - Oma mit Handicap

Beschreibung

HopeII ist leider völlig unerwartet über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir sind zu tiefst bestürzt. Hope II wurde an ihrem verkrüppelten Bein operiert und die Operation selbst ist  gut verlaufen. Durch diese Operation hat Hope II einen bakteriellen Infekt aufgelesen und dieser hat ihre Leber, Niere und Lunge angegriffen. Sie lag 3 Tage an der Infusion und es half nichts, dann kam jetzt noch die Atemnot dazu. Leider konnte Hope II niemand mehr helfen. Wir trauern tief um die kleine Hope II. Liebe Hope II komme gut über die Regenbogenbrücke und genieße deine Freiheit.


Hope ist gut in Deutschland angekommen. Morgen geht sie auf den letzten Teil ihrer Reise. Sie wird ein wunderbares Heim in der Schweiz mit gleichaltrigen Artgenossen haben. Wir freuen uns für Hope II, jetzt kann sie ihren Lebensabend genießen.


Hope ist schon eine ältere Hündin. Aufgrund einer alten Verletzung benutzt sie ihr rechtes Vorderbein nicht mehr. Wir haben gesehen wie sehr Hope II im Shelter leidet. Deshalb haben wir sie schnell reserviert. Nun suchen wir einen geeigneten Platz für die kleine Maus.


Hier  finden Sie infos zu diesem Hund in unserem Forum

Fotos

cloetta 53a
Wir sind unendlich traurig....
mira rose 3
alt und krank, doch noch ist Hilfe nicht zu spät
hopeII1
Hope II - Oma mit Handicap
queenie1
Queenie - sie ist so schüchtern und doch voller Liebe
lou pearl1
Lou - Pearl - Sie träumt von einem warmen, weichen Schlafplatz
papa paul1
Unsere Herzen sind unendlich traurig..
sally1
Sie sollte die Chance auf ein neues Leben bekommen...
thessy2
Als Junghund wollte man ihr ein neues Leben bieten...
meyli3
Als Gebärmaschine missbraucht und zum Sterben abgeschoben...