mimi II22

Mimi II - Wer hat Platz auf seinem Schoß frei ?

Auf einen Blick


Name: Mimi II

Geschlecht: Hündin

Rasse: Mischling

Herkunft: Rumänien

Alter: 01.05.2011

Schulterhöhe: 25 cm

Kastration: ja

geimpft/gechipt: ja

Aufenthalt: 69242 Mühlhausen

Schutzgebühr:  330,00 €

Beschreibung

Bei Mimi II wurden erneute Knoten entdeckt. Aufgrund der Entdeckung können wir es nicht verantworten sie zu vermitteln. Sie fühlt sich bei ihrer Pflegemama sehr wohl und wird von ihr auch liebevoll umsorgt. Mimi II bleibt als Dauerpflegehund bei ihrer Pflegemama und bekommt neben Liebe und Geborgeheit auch alle medizinischen Behandlungen die Notwendig sind.


 

Mimi II hat sich bei ihrer Pflegemama gut eingelebt. Sie zeigt sich freundlich und offen. Wir haben Mimi II auch in Deutschland einem Tierarzt vorgestellt, denn der Pflegemama von ihr sind weitere Knoten in der Milchleiste aufgefallen. Diese wurden entfernt und untersucht. Eine gefühlte Ewigkeit hat es gedauert, bis wir die erlösende Nachricht vom Tierarzt bekamen. Die Knoten waren gutartig! Wir freuen uns sehr. Nun ist Mimi II endlich bereit für eine unbesorgtes, glückliches Leben. Wer gibt dieser wunderbaren Zaubermaus das umsorgte Leben, welches sie mehr als verdient hat?


 

Mimi II ist eine liebe, leicht schüchterne Hündin. Anfangs ist sie noch etwas unsicher, aber einmal aufgetaut ist sie einfach zauberhaft. Mimi II hat schon viel erleben müssen. Tumore im Bauchraum wurden ihr in Rumänien entfernt. Wir hoffen sehr das die kleine Mimi II endlich alles überstanden hat, damit sie die schönen Seiten des Lebens erfahren und genießen kann.


 

Mimi II hat es geschafft. Sie ist endlich in Deutschland angekommen. Nun geben wir ihr und ihrer Pflegemama ein paar Tage um sich einzugewöhnen. Dann berichten wir wieder von ihr.


 

Bevor Mimi II ausreisen konnte, musste sie noch eine Operation über sich ergehen lassen. Mehrere Tumore wurden aus ihrem Brustraum entfernt. Die OP hat sie gut verkraftet. Nun hoffen wir, dass Mimi II es geschafft hat und ihr Leben genießen kann. Nur eine eigenen Familie fehlt noch zum Glück.


Die kleine Mimi II wurde in Rumänien auf der Straße gefunden, abgemagert und ungepflegt. Trotz intensiver Suche konnten die Besitzer nicht ausfindig gemacht werden. Deswegen entschied sich die Tierschützerin aus Bukarest ihr jetzt die Chance auf ein Leben in Sicherheit und Liebe zu ermöglichen. Mimi II wartet noch auf ihre Ausreise. Sobald sie in Deutschland ist wissen wir mehr über sie und berichten gern näheres.

Fotos

Sie möchten die Dauerpflege untersützen?

Wenn Sie diesen Hund gerne unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an Monique Schmidt oder benutzen Sie das Formular.

 

lola 4
Endllich angekommen - ein Herz auf 4 Pfoten
romi aa
Älterer Herr ist auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit.
chanc 29a
Chanc - Kettenhund sucht Leben ohne Kette
mimi II22
Mimi II - Wer hat Platz auf seinem Schoß frei ?
jorge2
Schmusebacke sucht Schmusedecke...
crazy1
Die ältere Lady kam aus der Hölle….
wooly14
Wer zeigt ihm, dass Menschen auch lieben können?